Gefördert durch die Musicboard Berlin GmbH

Newsletter abonnieren

© 2016 by EHIEH  / Design: nawim96

EHIEH Vol 28 // 26. November 2015

SPIEL MIR DAS

LIED VOM TOD

Haunting Hits from the Grave

 

Das EHIEH-Konsortium lud zu diesem Anlass ein gutes Dutzend nationale,

internationale und lokale Überraschungsgäste auf die Bühne um verstorbenen Musikgiganten und dem Sensenmann zu huldigen: mit zehn Songs über den Tod und seine Begleiterscheinungen, mit Lesungen, Bildern und Sterbestatistiken.
90 Minuten Tabu, im altehrwürdigen Ballhaus Berlin.

Gillian Grassie
Danny Boy
(trad.)

 

Harfe und Gesang: Gillian Grassie

Moderation: Adrian Kennedy
Visuals: Dunja Berndorff
Kamera: Konrad Weinz & Thabo Thindi
Ton:  Caspar Konter

 

Maren Eggert  
Bright Eyes
(M. Batt)

 

Gesang: Maren Eggert

Bass:  Björn Werra
Schlagzeug:  Siméon Cöster
Gitarre: Warner Poland
Euphonium: Jas
on Liebert

Keyboard Nikko Weidemann


Moderation: Adrian Kennedy
Visuals: Dunja Berndorff
Kamera: Konrad Weinz & Thabo Thindi
Ton:  Caspar Konter

 

Lisa Bassenge
Riders on the Storm
(Densmore, Krieger, Manzarek, Morrison)

 

Gesang: Lisa Bassenge

Bass:  Björn Werra
Schlagzeug:  Siméon Cöster
Gitarre: Warner Poland
Euphonium: Jason Liebert

Keyboard Nikko Weidemann


Moderation: Adrian Kennedy
Visuals: Dunja Berndorff
Kamera: Konrad Weinz & Thabo Thindi
Ton:  Caspar Konter